DE | EN
Seite drucken

Letzte Aktualisierung: 18.06.2019

News

Deponiefreie Abfallverwertung am Persischen Golf

18.06.2019, Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate

Unser Partner CNIM baut am südöstlichen Stadtrand von Sharjah nahe der Grenze zu Dubai eine Müllverbrennungslinie. Auftraggeber sind die örtliche Entsorgungsgesellschaft Bee'ah und der Projektentwickler Masdar.

Ab 2021 wird CNIM die Anlage 25 Jahre lang betreiben und jährlich ca. 300.000 t Hausmüll und Gewerbeabfälle verbrennen. Mit der freigesetzten Wärme sollen ca. 30 MW elektrische Leistung erzeugt werden. Zudem wird Sharjah als erste Großstadt im Mittleren Osten die vollständige Abfallentsorgung ohne Deponierung erreichen.

Der Wüstenstandort in Meeresnähe mit hohen Temperaturen und stark wechselnder Luftfeuchtigkeit erfordert ein offenes Gebäudekonzept bei gleichzeitigem Schutz vor Staub und Sandstürmen.

MARTIN liefert einen Rückschub-Rost Vario mit 5 Bahnen und einer Breite von 13,140 m. Die Bruttowärmeleistung beträgt 109,4 MW bei einer Durchsatzleistung von maximal 42,3 t/h. Zur Feuerungsregelung wird die MICC eingesetzt.