DE | EN
Seite drucken

Letzte Aktualisierung: 18.06.2019

News

Weiterer Auftrag einer Trockenvergärunganlage

10.05.2019, Lappeenranta, Finnland

Die Zusammenarbeit mit unserem finnischen Partner EcoProtech trägt erste Früchte. EcoProtech hat vom Abfallentsorger Etelä-Karjalan Jätehuolto Oy (EKJH) den Auftrag zur Lieferung einer schlüsselfertigen Trockenvergärungsanlage erhalten, die Anfang 2020 in Betrieb gehen wird.

In den 2 Linien werden zum einen Klärschlamm, zum anderen Bioabfall behandelt. Die von uns gelieferten Stahlfermenter verwerten bis zu 16.000 t/a Klärschlamm und bis zu 9.000 t/a Bioabfall. Aus dem resultierenden Biogas entsteht CO2-neutraler Treibstoff für Kraftfahrzeuge. Dadurch leistet die Anlage einen wertvollen Beitrag zur Reduktion des Verbrauchs fossiler Brennstoffe.

MARTIN setzt damit die erfolgreiche Kooperation mit Thöni fort und stellt ein weiteres Mal die Vielseitigkeit der TTV Technologie (Thöni Trockenvergärung) zur Behandlung unterschiedlicher organischer Abfallströme unter Beweis.