DE | EN
Seite drucken

Letzte Aktualisierung: 03.12.2018

News

Strom und Wärme aus Abfall für Haushalte und Industrie

03.12.2018, Troyes, Frankreich

Unser Partner CNIM hat von der französischen Entsorgungsgesellschaft Veolia den Auftrag zur Lieferung der gesamten Anlagentechnik für die Verbrennungslinie der Neuanlage VALAUBIA in der Nähe der Stadt Troyes erhalten. Ab 2020 sollen dort jährlich ca. 55.000 t Hausmüll, 5.000 t Gewerbeabfälle und bis zu 10.000 t Restholz verbrannt werden. Die freigesetzte Wärme wird zur Erzeugung von Strom, Fernwärme und Prozessdampf genutzt.

MARTIN liefert einen Rückschub-Rost Vario mit 2 Bahnen und einer Breite von 3,66 m. Die Bruttowärmeleistung beträgt 24,4 MW bei einer Durchsatzleistung von maximal 10,5 t/h. Zur Feuerungsregelung wird die MICC eingesetzt.