DE | EN
Seite drucken

Letzte Aktualisierung: 19.03.2019

News

Erster Auftrag zur Lieferung einer Trockenvergärungsanlage

22.02.2017, Tornesch, Deutschland

Nachdem die MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik und die Thöni Industriebetriebe GmbH im März 2015 einen Kooperationsvertrag für das Trockenvergärungsverfahren (System Thöni) geschlossen haben, können wir unseren ersten Auftrag zur Lieferung einer Trockenvergärungsanlage bekannt geben.

Am 16.02.2017 wurde der Vertrag mit dem Kunden Abfallverbrennungs- und Biokompost Gesellschaft mbH (AVBKG) für den Bau und die Integration einer Vergärungsstufe in die bestehende Bioabfallkompostierungsanlage am Standort Tornesch bei Hamburg unterzeichnet.

Die Anfang 2018 in Betrieb gehende Trockenvergärungsanlage ist für einen Durchsatz von 20.000 t/a Bioabfall ausgelegt. Die Anlage produziert dabei hochwertigen Kompost und Biogas, welches in zwei BHKWs zur Erzeugung von Strom und Wärme eingesetzt wird.

Der kurze Realisierungszeitraum stellt eine besondere Herausforderung im Projekt dar. Unter anderem durch die Realisierung des Pfropfenstromfermenters in Stahlausführung kann dieser Herausforderung begegnet werden und bietet damit einen besonderen Mehrwert für den Kunden.