last-update-icon Letzte Aktualisierung: 10.07.2024

News


Auftrag zur Lieferung des Feuerungs- und Verbrennungsluftsystems der WtE-Anlage am Standort Komořany (Tschechische Republik)

10.07.2024

Im April 2024 erhielt MARTIN von SLOVENSKÉ ENERGETICKÉ STROJÁRNE, a.s. (SES a.s.) den Auftrag zur Lieferung der Hauptkomponenten des Feuerungs- und Verbrennungsluftsystems inkl. Engineering des Dampferzeugers für die 1-linige Waste-to-Energy-Anlage am Standort Komořany (CZ).

Als Herzstück der Linie wird ein 3-Bahn Vario-Rückschub-Rost mit einer Durchsatzleistung von bis zu 504 Tonnen pro Tag und ca. 52.1 MW Bruttowärmeleistung zum Einsatz kommen.

MARTIN agiert im Projekt „EVO Komořany" als exklusiver Unterlieferant von SES a.s., einem Spezialisten für die Auslegung und den Bau von Verbrennungskesseln. SES a.s. tritt bei diesem Projekt als Generalunternehmer (EPC) auf.

Ebenfalls im April 2024 wurde der Vertrag über die schlüsselfertige Lieferung der Gesamtanlage mit einem Jahresdurchsatz von rund 150.000 Tonnen zwischen SES a.s. und dem Endkunden United Energy a.s., einem tschechischen Strom- und Wärmeerzeuger und Betreiber eines Kraftwerks am Standort Komořany bei Most, unterzeichnet.

Ziel der United Energy, a.s. ist es, die Strom- und Wärmeversorgung in der Region Nordböhmen durch den Bau einer thermischen Abfallverwertungsanlage ökologischer zu gestalten.

MARTIN ist stolz, mit diesem Auftrag an die Erfolge in Tschechien in der Vergangenheit anknüpfen zu können und freut sich, das Projekt nach langer Vorarbeit gemeinsam mit dem wichtigen Partner SES a.s. zum Erfolg zu führen.

Image