DE | EN
Seite drucken

Letzte Aktualisierung: 19.03.2019

News

Auftrag zur Lieferung von 2 Feuerungssystemen

10.10.2011, Durham, Kanada

Im September 2011 erhielt MARTIN den Auftrag, 2 Feuerungssysteme für die WtE-Anlage Durham in Clarington, Ontario (CDN) zu liefern.

Unsere Partnerfirma COVANTA wird die neuen Linien schlüsselfertig errichten und auch betreiben.

Nachdem bereits 2009 COVANTA als „preferred bidder" ausgewählt worden war, wurde am 17.08.2011 – nach Erteilung aller Genehmigungen und Bearbeitung aller Widersprüche – der „Notice to Proceed" an COVANTA erteilt.

Als Feuerungssysteme kommen MARTIN Rückschub-Roste mit jeweils 2 Rostbahnen zum Einsatz. Jede Einheit hat eine Durchsatzleistung von 218 t/Tag und eine Bruttowärmeleistung von 29,3 MW. Es wird Heißdampf mit 500 °C und 90 bar erzeugt.

Die von Martin entwickelten Technologien VLN (Very-Low-NOx) sowie die moderne MICC Feuerungsregelung werden eingesetzt.

Die WtE-Anlage soll 2014 in Betrieb gehen.