DE | EN
Seite drucken

Letzte Aktualisierung: 19.03.2019

News

Auftrag zur Lieferung von 2 Rostsystemen

14.04.2016, Ebina, Japan

Am 23. Juni 2015 hat unsere Partnerfirma Mitsubishi Heavy Industries Environmental & Chemical Engineering (MHIEC) mit der Firma Kouza Clean Association einen Vertrag für den Bau und den 20-jährigen Betrieb der Kouza WtE Plant unterzeichnet.

Der Standort der Anlage liegt westlich von Yokohama in der Stadt Ebina in der Präfektur Kanagawa.

Mit den beiden Verbrennungslinien, bestehend aus MARTIN Rückschub-Rosten mit einer Durchsatzleistung von je 122,5 Mg/Tag, werden zwei veraltete Verbrennungslinien (150 Mg/Tag und 200 Mg/Tag) ersetzt. Die Anlage wird mit einem Generator mit 4,87 MW Leistung zur Stromerzeugung ausgerüstet.

Die Inbetriebnahme der Anlage ist für April 2019 vorgesehen.